Month – Juni 2014

Pkw-Maut: EU-Kommissar schaltet sich ein

Maut Kauder

Foto: © RainerSturm/pixelio.de

Die Planung der Pkw-Maut in Deutschland schreitet voran, vor einigen Tagen hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt weitere Details zur Grundlage des Systems bekannt gegeben. Doch nun hat sich wie von vielen erwartet Siim Kallas, der Verkehrskommissar der EU, eingeschaltet und droht Dobrindt, einen Strich durch die Rechnung zu machen. (mehr …)

Brennstoffzelle: Toyotas hohes Ziel

Toyota Brennstoffzelle

Foto: © Erich Westendarp/pixelio.de

Die Fahrzeughersteller arbeiten mit Hochdruck an umweltfreundlichen Fahrzeugen. Während sie dabei mal mehr, mal weniger Erfolge verzeichnen können, treten sie in einem Bereich seit Langem auf der Stelle.

Ein Auto mit Brennstoffzelle, das Wasser statt CO2 ausstößt, wird zwar seit Längerem diskutiert. Doch es blieb weiterhin eine Utopie. Wenn die Pläne des japanischen Autobauers Toyota zutreffen, wird die Utopie schon bald über die Straßen rollen. (mehr …)

Mit Bakterien gegen marode Straßen

Um das Straßennetz der BRD ist es bekanntlich nicht sehr gut bestellt. In vielen Regionen reiht sich Schlagloch an Schlagloch, die Städte und Gemeinden kommen mit der Sanierung nicht mehr hinterher und haben vielerorts kapituliert, da das Geld für eine umfassende Sanierung schlicht nicht vorhanden ist. Die Industrie hat sich dem Problem jedoch bereits angenommen und tüftelt an widerstandsfähigeren und sich selbst reparierenden Straßenbelägen.

  (mehr …)

VW neuer Akteur im Kältemittelstreit

Der Kältemittelstreit wurde bislang zwischen der Bundesregierung und Mercedes Benz auf der einen Seite und Frankreich und der EU auf der anderen ausgefochten. Die anderen Fahrzeughersteller hielten sich in dieser Sache bedeckt. Doch nun betritt mit Volkswagen ein weiterer Akteur die Bühne in der Diskussion um das umstrittene Kältemittel R1234yf.

(mehr …)

Neuwagenmarkt: 2014 bereits jetzt ein Flop

Die Krise auf dem europäischen Neuwagenmarkt setzt sich fort. Das zweite Quartal ist noch nicht zu Ende, doch die Fahrzeughersteller haken bereits jetzt das Jahr 2014 als Flop ab. Besonders schwer haben es in Europa die deutschen Hersteller von Oberklassefahrzeugen. Der Fokus der Autofahrer liegt zunehmend auf billigen und kleinen Autos.

  (mehr …)

Autoteile aus Nahrungsmittelresten

Dass pflanzliche Bestandteile in der Automobilindustrie eine feste Größe sind, ist bekannt. Schon länger fahren die Autos beispielsweise mit Biosprit, der aus Raps gewonnen wird. Doch damit nicht genug, einige Autobauer wollen die Pflanzen weiter integrieren. Und so entstehen auf den ersten Blick recht seltsame Kooperationen.

  (mehr …)

Die Maut nimmt Form an

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt treibt die geplante Maut weiter voran, die Grundlage des Systems steht auch bereits. Demnach will man von einer elektronischen Lösung absehen und die Maut über ein Vignetten-System realisieren. Dobrindt äußerte sich ebenfalls zu den Gründen dieser Entscheidung und seinen Vorstellungen zur Höhe der Maut.

  (mehr …)

Schadenersatz für Beschädigungen durch Schlaglöcher

Der Zustand von Deutschlands Straßen ist in weiten Teilen der Republik fatal. Auf vielen  Straßen reiht sich Schlagloch an Schlagloch. Dieser Zustand ist jedoch mehr als nur ein Ärgernis für die Autofahrer, die nicht selten einen kleinen Slalom fahren müssen, um zu ihrem Zielort zu gelangen. Bei kleineren Schlaglöchern mag es ja noch angehen, mal eines mitzunehmen. Doch auf Dauer entsteht so ein höherer Verschleiß am Fahrzeug. Noch schlimmer wird es bei tiefen Schlaglöchern.

  (mehr …)

GTÜ: Anzahl mangelhafter Fahrzeuge steigt an

Deutschlands Autos sind offenbar wie die Infrastruktur der BRD – marode und mangelhaft. Dies geht zumindest aus dem neu vorliegenden Mängelreport der Prüforganisation GTÜ hervor. Allerdings konnten die Prüfer nicht nur Negatives vermelden, einige Zahlen des Reportes sind durchaus erfreulich.

  (mehr …)

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme