ADAC: Weihnachtsverkehr ganz entspannt

Alle Jahre wieder heißt es, rechtzeitig loszufahren und für den Fall vorzusorgen, dass man auf der Autobahn in Schnee und Stau stecken bleibt und den Heiligabend im Auto verbringen muss. Doch in diesem Jahr wird die weiße Weihnacht wohl ausfallen. Daher wird der Verkehr auf vielen Strecken laut ADAC flüssig verlaufen. Allerdings gibt es dem Automobilclub zufolge auch einige Hotspots, in denen etwas mehr Zeit eingeplant werden muss.

 

13471

Das ADAC zufolge wird es in diesem Jahr dank des guten Wetters während der Feiertage kaum zu Stau kommen

Heiligabend freie Straßen, Ballungszentren und Wintersportgebiete Hotspots

In den meisten Regionen werden die Straßen und Autobahnen am 23. und 24. Dezember sowie den ersten Feiertag weitgehend frei sein, die Fahrzeuge verteilen sich auf die drei Tage. Wer allerdings durch Ballungszentren muss, wird wohl auf den zu Weihnachten üblichen Stau stoßen. Auch wer über die Feiertage ins europäische Ausland möchte, sollte mehr Fahrzeit einplanen. Der ADAC warnt vor zähem Verkehr in Österreich, Italien, der Schweiz und Frankreich. Auch die Wintersportgebiete gelten als Hotspots.

Am 28. Dezember Urlauberwelle

Am 26.12. muss jedoch auf allen Strecken mit einem zäher fließenden Verkehr gerechnet werden. Vor allem am Nachmittag, da die meisten Winterurlauber am zweiten Weihnachtsfeiertag ihre Rückreise antreten. Auch die Innenstädte sollten nach den Feiertagen weitgehend gemieden werden, da sich die unpassend Beschenkten zu ihren Umtauschaktionen begeben. Die nächste Welle an Wintersportlern wird am 28.12. erwartet. Diese wird dem ADAC zufolge vor allem die Straßen und Autobahnen Richtung Mittelgebirge und Alpen verstopfen.

Ab dem 8. Januar wieder Ruhe

Über den Jahreswechsel ist es wieder ruhig. Zu Behinderungen auf den Straßen soll es ab dem 2. Januar kommen, die in weiten Teilen der BRD bis zum 7. Januar anhalten, da in vielen Bundesländern die Schulferien erst an diesen Tagen enden. Ab dem 8. Januar soll es dem ADAC zufolge auf den deutschen Straßen wieder ruhiger werden.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Löse die Aufgabe! *

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme