Beiträge zum Thema Auto News

In der Kategorie „Auto News“ finden Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte rund um das Automobil. Dabei kann es sich um interessante Studien, Trends in der Automobilindustrie und Berichte von aktuellen Events handeln. Unter anderem finden Sie hier Informationen zu wichtigen Gesetzen, die Sie als Autofahrer betreffen. So bleiben Sie in allen Autofragen jederzeit auf dem Laufenden.

Günstige Reifen: Übernahme bringt Pneumarkt in Turbulenzen

Günstige Reifen – das Reich der Mitte erweitert seine Dominanz in der Automobilindustrie in allen Bereichen. Nun drängt ein chinesischer Konzern weiter auf den Reifenmarkt. Das Chemieunternehmen übernimmt das italienische Traditionsunternehmen Pirelli und lässt sich das einiges kosten. Der italienische Reifenhersteller erhofft sich einen neuen Markt, um seine Absätze zu steigern, die Chinesen wollen auf den europäischen sowie nord- und südamerikanischen Markt. Die Übernahme sorgt für einige Turbulenzen auf dem Reifenmarkt. Werden die Reifen nun billiger?

Reifen Pirelli

(mehr …)

Sparsame Autos: Neuer Test zum Benzinverbrauch kommt 2017

Den meisten Neuwagenkäufern dürfte das Ärgernis bekannt sein. Auf dem Papier sehen die Werte zum Kraftstoffverbrauch der Pkw traumhaft aus, selbst Dickschiffe wie SUVs scheinen sparsame Autos zu sein, die einen durchschnittlichen Spritverbrauch aufweisen, den in den 1990er Jahren ein Kleinwagen hatte. Doch nach den ersten Wochen und den Erlebnissen an der Tankstelle kommt man ins Grübeln. Bei einigen Fahrzeugen reicht es bereits, die Daten im Kopf zu überschlagen, um sich klarzuwerden, dass da irgendetwas nicht stimmen kann. Die Unterschiede zwischen dem theoretischen Kraftstoffverbrauch der Pkw auf dem Papier der Fahrzeughersteller und dem realen Spritverbrauch ist teils gravierend. Ab 2017 soll sich dies allerdings ändern. Gut für die Verbraucher, schlecht für die Autobauer.

Neuer Test zum Benzinverbrauch kommt

Neuer Test zum Benzinverbrauch kommt

(mehr …)

Mobilität der Zukunft: Google Auto soll keine direkte Konkurrenz für Autobauer werden

Vor einigen Monaten machte der Internetgigant Google von sich reden, als er ankündigte, ein Google Auto entwickeln und die Mobilität der Zukunft voranbringen zu wollen. Die Nachricht schreckte die Automobilindustrie auf, die in weiten Teilen ebenfalls an Fahrzeugen arbeitete, die autonom fahren. Denn der Konzern kann ein ernstzunehmender Konkurrent werden. Nun können die etablierten Autobauer offenbar aufatmen, denn Google rudert zurück. Der Internetgigant will nicht zur Konkurrenz für die Fahrzeughersteller werden.

Google Auto

(mehr …)

GTL: Neues, schonenderes Motoröl

Die meisten Autofahrer überlassen die Frage nach dem geeigneten Motoröl für ihren Wagen der Werkstatt. Einige passionierte Hobbyschrauber wollen die Kontrolle allerdings nicht aus der Hand geben und sorgen selbst für den Ölwechsel. Für sie stellt sich die Frage: „Welches Motoröl kaufen?“ In der Regel reicht 10W40 Motoröl aus, für beanspruchtere Motoren ist 5W40 geeignet. Doch bald könnten sie ein Motoröl kaufen, das deutlich schonender für den Motor ist und das hilft, noch mehr Kraftstoff einzusparen – das GTL Motoröl.

Motoröl

Foto: © Tim Reckmann/pixelio.de

(mehr …)

Sommerreifen Test: Die Ökos schwächeln

Der Zeitraum, in dem Winterreifen idealerweise aufgezogen werden, kann ganz einfach mit zwei Buchstaben gemerkt werden. Die Winterpneus sollten „von O bis O“ drauf sein. Dies bedeutet, dass die Sommerreifen im Oktober in den Urlaub geschickt und erst ab Ostern wieder gegen die Winterpneus ausgetauscht werden. Allerdings zeigen sich, wie in diesem Jahr, bereits viel früher die ersten Sonnenstrahlen und die Temperaturen klettern schon im Februar auf frühlingshafte Werte. Viele Autofahrer sind daher versucht, die Sommerreifen bereits einige Wochen vor Ostern aufzuziehen. Doch ist dies wirklich ratsam? Und welche sollen es sein? Was sagen die Sommerreifen Tests?

Sommerreifen Test

(mehr …)

Elektroautos: Nutzlose Privilegien beschlossen

Die Bundesregierung versucht mit aller Macht, ihr Ziel durchzusetzen, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straßen zu bringen. Doch es sieht düster aus. Die Autofahrer scheuen sich trotz der Förderung der Elektroautos weiterhin, die als umweltfreundlich geltenden Elektroautos zu kaufen. Und auch die Automobilbranche scheint zunehmend zu resignieren, wenn man die Anzahl der Elektroautos beispielsweise auf dem Auto Salon in Genf als Indikator nimmt. Doch die Bundesregierung arbeitet weiter unbeirrt auf ihr Ziel hin. Doch ihre Maßnahmen zur Förderung der Elektroautos werden torpediert.

Elektroautos Förderung

(mehr …)

Überraschung in Genf: Borgward meldet sich zurück

Totgeglaubte leben länger? Das gilt in der Regel nicht für die Automobilindustrie. Doch die Marke Borgward belehrt uns eines Besseren. Auf dem Auto Salon in Genf überrascht der in den 1960er Jahren in Konkurs gegangene Fahrzeughersteller mit neuen Plänen. Möglich macht dies eine massive Geldspritze aus dem Land der Mitte. Borgward Lkw oder eine neue Borgward Isabella? Cabrio? Was erwartet uns?

Foto: © Th. Blenkers/pixelio.de

Foto: © Th. Blenkers/pixelio.de

(mehr …)

Auto der Zukunft: Vernetztes Auto und autonomes Fahren weniger beliebt als gedacht

Auf dem Auto Salon in Genf wird das Auto der Zukunft greifbar. Die digitale Revolution hat die Fahrzeugindustrie fest im Griff und verändert unser Verständnis von motorisierter Mobilität mehr als irgendeine andere Entwicklung in der Geschichte des Automobils. Auf der Messe in Genf zeigen die Autobauer, wie weit das Internet schon in das Auto vorgedrungen ist und wie sich ihre Fahrzeuge vernetzen lassen. Ein enormer Fortschritt, der jedoch eine Sache nicht auf dem Schirm hat – die Verbraucher.

12279

Foto: © GM Company

(mehr …)

Grenzwerte für CO2 Emission lassen Fahrzeugpreise explodieren

Nicht nur den deutschen Autobauern machen die beschlossenen Neuregelungen zur CO2 Emission von Autos zu schaffen. Auch die anderen europäischen Fahrzeughersteller haben Schwierigkeiten, die Grenzwerte der CO2 Emission ihrer Autos zu erfüllen. Und noch wurden nicht alle Vorschläge der EU beschlossen, welche eine Absenkung des CO2 Footprints fordern. Das Unternehmen Opel hat die Probleme, die Vorgaben der Fahrzeughersteller angesprochen. Und die Bedenken der Rüsselsheimer dürften auch die Verbraucher interessieren.

CO2 Emission

(mehr …)

Neuer ADAC Skandal

Ein neuer ADAC Skandal bahnt sich für den arg gebeutelten Automobilclub an. Medienberichten zufolge hat der Club einen seiner Top-Manager aufgrund des Verdachts auf mehrere Vergehen abgestellt. Die Entscheidung fiel bereits vergangenen Freitag. Der Manager ist bereits im vergangenen Jahr heftig kritisiert worden. Die Gefahr droht, dass die Anzahl der Mitglieder zunimmt, die ihre Mitgliedschaft beim ADAC kündigen.

ADAC Skandal

(mehr …)

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme