Beiträge zum Thema Auto der Zukunft

Google Car: Daimler holt Android ins Auto

Google Car, iCar – die digitale Revolution nimmt an Fahrt auf und die Autobauer müssen sich neu orientieren, wenn sie nicht den Anschluss verlieren und im Wettbewerb in der Mobilität der Zukunft untergehen wollen. Derzeit verstärken sich die Anzeichen, dass Apple und BMW eine stärkere Liaison eingehen wollen, von der beide Seiten profitieren könnten. Zusammen mit dem österreichischen Zulieferer Magna könnten sie in der Mobilität der Zukunft ungeheure Wettbewerbsvorteile erringen. Doch Daimler zieht nach und holt sich Android ins Auto, das Google-Betriebssystem.

Daimler Android

(mehr …)

iCar: Angst der Autobauer vor IT-Giganten sinkt

Apples iCar sorgt immer noch für Diskussionen. Seit Google mit der Ankündigung aufwartete, ein eigenes autonomes Auto, das Google Car, entwickeln zu wollen, ist die Automobilbranche in heller Aufregung. Sie fürchten, dass der als Datenkrake verrufene Konzern mit dem Google Car die Daten der Autofahrer für sich beanspruchen könnte, auf welche die Autobauer selbst begehrliche Blicke geworfen haben. Als vor wenigen Wochen auch noch Gerüchte laut wurden, dass sich auch Apple am Automobilgeschäft beteiligen möchte, hat sich die Aufregung etwas gelegt. Seitdem haben auch zwei Unternehmen aus dem Reich der Mitte eigene Projekte für das Auto der Zukunft und das autonome Fahren angekündigt. Und die Angst der Autobauer vor der Mobilität der Zukunft hat sich gelegt.

iCar im i3?

iCar im i3?

(mehr …)

Mobilität der Zukunft: Google Auto soll keine direkte Konkurrenz für Autobauer werden

Vor einigen Monaten machte der Internetgigant Google von sich reden, als er ankündigte, ein Google Auto entwickeln und die Mobilität der Zukunft voranbringen zu wollen. Die Nachricht schreckte die Automobilindustrie auf, die in weiten Teilen ebenfalls an Fahrzeugen arbeitete, die autonom fahren. Denn der Konzern kann ein ernstzunehmender Konkurrent werden. Nun können die etablierten Autobauer offenbar aufatmen, denn Google rudert zurück. Der Internetgigant will nicht zur Konkurrenz für die Fahrzeughersteller werden.

Google Auto

(mehr …)

Mobilität der Zukunft: Alibaba will im Automarkt einsteigen

Seit der Internetgigant Google angekündigt hat, mit einem eigenen Auto auf dem Fahrzeugmarkt einzusteigen und die Mobilität der Zukunft voranzubringen, hat sich viel getan. Durch die Diskussion über das Google Auto vor den Blicken der Öffentlichkeit und den Medien geschützt, hat Apple heimlich, still und leise eigene Pläne für ein Auto vorangetrieben. Insider haben vor wenigen Wochen einige Informationen darüber geleakt. Nun melden sich auch einige Player aus Fernost zu Wort.

China Auto der Zukunft

Die Mobilität der Zukunft kommt aus Fernost

(mehr …)

Autonomes Fahren: Das Google Auto bekommt Konkurrenz aus Fernost

Nach einigen Diskussionen ist es in den vergangenen Wochen ruhig geworden um das Google Auto. Zuletzt hatte der Internetgigant angekündigt, im Frühjahr 150 Autos zu einer Testflotte zusammenzustellen und damit autonomes Fahren auf öffentlichen Straßen testen zu wollen. Die Arbeiten am Google Auto sind also recht weit fortgeschritten. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Einige Unternehmen haben den Wirbel um das Google Auto genutzt, um eigene Projekte in dieser Richtung voranzutreiben.

China Auto der Zukunft

China setzt neue Standards. Auch beim Auto der Zukunft

(mehr …)

Auto der Zukunft: Vernetztes Auto und autonomes Fahren weniger beliebt als gedacht

Auf dem Auto Salon in Genf wird das Auto der Zukunft greifbar. Die digitale Revolution hat die Fahrzeugindustrie fest im Griff und verändert unser Verständnis von motorisierter Mobilität mehr als irgendeine andere Entwicklung in der Geschichte des Automobils. Auf der Messe in Genf zeigen die Autobauer, wie weit das Internet schon in das Auto vorgedrungen ist und wie sich ihre Fahrzeuge vernetzen lassen. Ein enormer Fortschritt, der jedoch eine Sache nicht auf dem Schirm hat – die Verbraucher.

12279

Foto: © GM Company

(mehr …)

Weitere Details zum Apple Auto werden bekannt

Es ist die gewohnte Strategie, die das IT-Unternehmen Apple fährt, wenn ein neues Produkt wie eine Apple App ansteht. Zunächst wird strengste Geheimhaltung geübt, dann werden zum Anfüttern einige Informationen von Insidern geleakt, welche Apple einige Zeit dementiert und als Gerücht bezeichnet und schlussendlich wird das neue Produkt veröffentlicht. Nach diesem Schema ist das Unternehmen bereits einige Male vorgegangen, so dass man Gerüchte um neue Apple-Produkte als so etwas wie inoffizielle Bekanntgaben werten könnte. So ist es scheinbar auch beim Apple Auto.

Apple Auto

(mehr …)

Studie: Autonomes Fahren reduziert Anzahl der Privatwagen

Autonomes Fahren revolutioniert nicht nur die Automobilindustrie und das Autofahren an sich, das autonome Auto wird zudem die Straßen leeren. Einer US-amerikanischen Studie zufolge wird das autonome Auto die Anzahl der privaten Fahrzeuge drastisch reduzieren. Andererseits würden die Fahrzeuge häufiger unterwegs sein. Auch ganz ohne Insassen.

Autonomes Fahren

Foto: © Ludwig Alberter/pixelio.de

(mehr …)

Unsichere Autos der Zukunft

Die Automobilbranche unterlag wie alle Industrien schon immer Veränderungen. Heutige Fahrzeuge sind kaum noch mit den ersten Wagen zu vergleichen, welche damals übel riechend durch die Straßen holperten. Doch die Entwicklungen, vor denen das Auto steht, lassen die Geschichte des Automobils wie einen ruhigen Sonntagsspaziergang wirken. Dies stellt die Autobauer natürlich vor einige Herausforderungen. Die Autos der Zukunft sind derzeit alles andere als sicher, wie das jüngste Beispiel von BMW zeigt.

BMW Hacker Sicherheitsproblem
(mehr …)

Elektrofahrzeuge – Autobauer auf dem Weg in die Zukunft

Die Automobilbranche ist im Wandel, die digitale Revolution verändert unsere Autos von Grund auf, die Vernetzung der Fahrzeuge schreitet voran, die ersten autonomen Autos rollen auf den Straßen – wenn auch noch als Testfahrzeuge. Die Chefs von Volkswagen und General Motors reagieren auf diese Entwicklung und kündigen derzeit radikale Umwälzungen an. Besonders in den Bereichen Vernetzung und Elektrofahrzeuge soll sich einiges ändern. Damit stehen sie vor großen Herausforderungen. Nicht nur beim Lithium Ionen Akku. Derzeit scheuen sich die Autofahrer, ein Elektroauto zu kaufen.

Elektrofahrzeuge

(mehr …)

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme