Beiträge zum Thema Tipps & Tricks

Neuwagenkäufer überaltern

Der Neuwagenmarkt in Deutschland steckt weiterhin in der Krise. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer der weniger beachteten Gründe ist die Überalterung der Neuwagenkäufer. In den vergangenen Jahren stieg das Durchschnittsalter der Kunden, die sich erstmals einen Neuwagen zulegen, stetig an. Derzeit ist der typische Neuwagenkäufer 52 Jahre alt, ein Desaster für den Neuwagenmarkt.

  (mehr …)

Deutsche SUV besonders beliebt

Der deutsche Neuwagenmarkt befindet sich immer noch in einer Krise. Die Absatzzahlen sind weiterhin bedenklich. Allerdings nicht in allen Segmenten. Mittelklassefahrzeuge werden seltener gekauft. Doch Allradfahrzeuge der Oberklasse sind weiterhin sehr beliebt. Spitzenreiter sind jedoch weiterhin Kompakt-SUV aus deutscher Produktion. Auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt machen diese eine gute Figur.

SUV VW Tiguan

Foto: © netz-foto.de/pixelio.de

(mehr …)

Deutschlands Gebrauchtwagenmarkt ist die Nummer eins

Ein weitverbreitetes Klischee besagt, dass das Automobil des Deutschen liebstes Kind ist. Gepflegt, jedes Wochenende gewaschen und poliert, keine Routineüberprüfung verpasst. Doch in Klischees steckt auch ein Körnchen Wahrheit. Fakt ist, dass Deutschlands Gebrauchte besser in Schuss sind als im Rest Europas. Auch die Vielfalt ist höher als in anderen Ländern. Das hat sich auch im Ausland herumgesprochen, sodass die deutschen Gebrauchtwagen sehr beliebt sind.

  (mehr …)

Keine Erholung im EU-Neuwagenmarkt

Im Dezember gab es auf dem europäischen Neuwagenmarkt einen leichten Optimismus, die Neuzulassungen erreichten im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 13,3 Prozent. Das Gesamtjahr 2013 fiel allerdings weniger berauschend aus, der europäische Neuwagenmarkt zeigt keine Tendenzen, sich zu erholen. Im Gegenteil, vergangenes Jahr wurden weniger als zwölf Millionen Fahrzeuge neu zugelassen, ein Rückgang um 1,7 Prozent im Vergleich zu 2012.

  (mehr …)

Längere Subvention von Autogas

Um die Bürger zum Kauf von Fahrzeugen mit Gas-Antrieb zu bewegen, hat die Bundesregierung vor einigen Jahren beschlossen, den Kraftstoff durch Subventionierungen zu vergünstigen. In fünf Jahren sollte diese Regelung auslaufen. Doch im neuen Koalitionsvertrag vereinbarten die CDU, die CSU und die SPD, die Subventionierung zu verlängern.

  (mehr …)

Gepäck für die Winterferien richtig sichern

Im Winter locken die schneebedeckten Berge für einen ausgedehnten Skiurlaub. Viele Menschen haben eine lange Anreise in die Skigebiete zu absolvieren und entsprechend viel Gepäck dabei. Und das will richtig im Fahrzeug verstaut sein, damit es nicht im schlimmsten Falle zum Geschoss wird und schlimmstenfalls schwere bis tödliche Verletzungen verursacht.

30997

Bei der Fahrt in den Winterurlaub sollte das Gepäck richtig gesichert werden Foto: © Erich Keppler/pixelio.de

(mehr …)

Deutscher Automarkt stagniert weiterhin

Der Neuwagenmarkt in Deutschland will einfach nicht wieder anlaufen. Nach dem leichten Anstieg der Absatzzahlen in den Spätsommer- und Frühherbstmonaten ist der Markt im November laut Kraftfahrtbundesamt wieder eingebrochen. Die Branche hält jedoch mit Durchhalteparolen den Kopf oben. Das kommende Jahr soll es wieder richten, 2014 werde es wieder aufwärtsgehen.

  (mehr …)

Höhere Kraftstoffkosten trotz geringerem Verbrauch

Die Fahrzeughersteller waren in der vergangenen Zeit nicht untätig und haben den Kraftstoffverbrauch ihrer Benzin- und Dieselfahrzeuge kräftig nach unten geschraubt. Sicher, den traumhaften Verbrauch, der auf den Prospekten der Neufahrzeuge steht, haben sicherlich die wenigsten Fahrzeuge. Doch auch der Realverbrauch hat in den vergangenen Jahren stetig abgenommen. Und wie das Milchmädchen weiß, bedeutet weniger Verbrauch mehr Geld in der Tasche.

  (mehr …)

Steigender Absatz auf Neuwagenmarkt

Nach langen Monaten der Krise scheint sich der europäische Neuwagenmarkt auf dem Weg der Besserung zu befinden. Zum zweiten Mal in Folge stieg der Absatz. Dies geschah zuletzt im September 2011. Besonders Teile der südlichen Länder profitieren von der Erholung. Vor allem der spanische Neuwagenmarkt klettert langsam aber sicher aus seinem historischen Tief.

  (mehr …)

Widerstand gegen Benzinpreisbremse

Die Politiker würden mit ihrer geplante Benzinpreisbremse, die vor extremen Preissprüngen an den Tankstellen schützen soll, beim Verbraucher sicher offene Türen einrennen. Doch es regt sich auch Widerstand gegen das Vorhaben. Nicht nur Tankstellenbetreiber lehnen das Vorhaben ab. Auch der ADAC kritisiert die geplante Regelung. Weil er Nachteile für die Verbraucher befürchtet.

  (mehr …)

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme