Deutsche offen für Roboterautos

Die Entwicklung neuer Technologien schreitet unaufhaltsam voran. Derzeit arbeiten Ingenieure an Fahrzeugen, die vor einigen Jahren nur in Utopien und Science-Fiction-Filmen zu finden waren. Künftig sollen sich die Autos autonom von A nach B bewegen können. Selbst der Internetgigant Google sprach der neuen Technologie sein Vertrauen aus und kündigte kürzlich an, ein eigenes autonomes Gefährt entwickeln zu wollen.

90084

Google hat angekündigt, ein eigenes Roboterfahrzeug zu bauen. In Deutschland könnte der Internetgigant einen großen Markt vorfinden.

Der japanische Fahrzeughersteller Nissan ist sogar noch einen Schritt weiter und gibt mit dem Jahr 2020 ein konkretes Datum für sein erstes selbstfahrendes Auto an. Doch oft schreitet die Entwicklung neuer Technologien schneller voran als die der Menschen. Ist die Welt schon reif für eine den automobilen Autopiloten?

In Deutschland sieht es einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young jedenfalls so aus. Knapp die Hälfte der Befragten gaben an, dass sie sich vorstellen könnten, von einem Autopiloten befördert zu werden. Allerdings stellen sie Bedingungen an die neue Technologie. Ganz wollen sich die deutschen Autofahrer nicht das Steuer aus der Hand nehmen lassen. Es müsse eine Möglichkeit geben, die Funktion abzustellen und wieder selbst fahren zu können. Vor allem in Notfällen. Ist dies gegeben, können sich sogar zwei Drittel der Deutschen vorstellen, ein autonomes Fahrzeug zu fahren.

Zudem schätzen die Deutschen die Marktfähigkeit der neuen Autos als positiv ein. Mehr als die Hälfte der Befragten glauben, dass ein solches Fahrzeug zum Massenprodukt wird. Allerdings geben sie der Entwicklung noch mehr als 15 Jahre Zeit, bis es in größerer Zahl verfügbar sein wird. Allerdings wurden auch Bedenken geäußert, wie die unklare Haftungsfrage, wenn es doch einmal zu einem Unfall kommen sollte.

Bei näherer Untersuchung der Umfrage sind die Ergebnisse nicht überraschend. Vor allem junge Leute können sich vorstellen, ein solches Fahrzeug zu nutzen. Auch Personen mit höherem Einkommen standen der neuen Technik ausgeschlossen gegenüber. Bedenken und Ablehnung gab es hingegen vor allem bei älteren Personen.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Löse die Aufgabe! *

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme