Deutsche SUV besonders beliebt

Der deutsche Neuwagenmarkt befindet sich immer noch in einer Krise. Die Absatzzahlen sind weiterhin bedenklich. Allerdings nicht in allen Segmenten. Mittelklassefahrzeuge werden seltener gekauft. Doch Allradfahrzeuge der Oberklasse sind weiterhin sehr beliebt. Spitzenreiter sind jedoch weiterhin Kompakt-SUV aus deutscher Produktion. Auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt machen diese eine gute Figur.

SUV VW Tiguan

Foto: © netz-foto.de/pixelio.de

Deutsche SUV sehr gefragt

Die Liste des Fahrzeugbewertungsunternehmens Schwacke sowie die Standzeiten bei den Gebrauchtwagenhändlern zeigen, dass junge Kompakt-SUV auf dem deutschen Markt weiterhin die Nase vorn haben. Besonders die Luxusausführungen aus deutscher Produktion sind bei den Autofahrern begehrt. SUV aus anderen Regionen sind allerdings nicht so gefragt. So erweisen sich der Cadillac Escalade oder ein SUV von Hyundai als Ladenhüter. Auch der Nissan Qashqai bleibt verhältnismäßig lange in den Verkaufsräumen der Fahrzeughändler.

Im Onlinegeschäft hat der Golf die Nase vorn

Dies zeigt sich auch bei den Verkaufszahlen im Online-Geschäft, wie eine Untersuchung des Online-Portals meinauto.de ergab. Hier landete der Qashqai abgeschlagen auf Platz 20, dem letzten Platz. Auf dem ersten Platz lag hier jedoch diesmal kein SUV, sondern mit dem VW Golf ein Klassiker. Der Seat Leon liegt auf dem zweiten Platz und konnte damit einen enormen Sprung im Ranking verzeichnen. Im vergangenen Jahr belegte der Spanier noch Platz 15. Platz drei belegt mit dem Alhambra ebenfalls Seat. Online sind SUV nur wenig vertreten, sie werden lieber im Geschäft gekauft. Erst auf Platz sechs kommt mit dem VW Tiguan ein solcher. Und im Ranking von meinauto.de bleibt der Tiguan auch der einzige SUV.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 6 = vierzig zwei

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme