Elektroautos: Experten fordern mehr Förderung

Kostenlose Parkplätze, die Nutzung der Busspuren – es wird einiges versucht, Elektroautos für die deutschen Autofahrer interessanter zu machen und doch noch das Ziel der eine Million Stromer auf deutschen Straßen zu erreichen. Zudem werden sie auch an ungewöhnlichen Orten beworben, wie etwa auf der Tuningmesse in Essen, obwohl die Stromer für die meisten Anwesenden zwischen den PS-Boliden reichlich langweilig vorkommen dürften. Allein, es nützte nichts, die Verkaufszahlen wollen nicht steigen.

Elektroauto Förderung

Nur 500.000 Elektroautos bis 2020

Eine Förderung als finanziellen Anreiz für den Kauf eines Elektroautos lehnte die Bundesregierung bislang kategorisch ab. Doch die Experten der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) sehen genau dies als letzte Möglichkeit, um den Stromern zu mehr Popularität zu verhelfen und endlich den Durchbruch für die umweltfreundlichen Fahrzeuge zu erreichen. Ohne die Förderung würde bis zum Jahr 2020 nur die Hälfte der erhofften Elektroautos auf deutschen Straßen rollen, warnt die NPE in ihrem vierten Zwischenbericht. Um das gesteckte Ziel zu erreichen, soll eine Sondersteuer für gewerbliche Fahrer eingeführt werden, so die Forderung des Beratergremiums der Bundesregierung.

Kosten von 200 Millionen Euro pro Jahr

Der Vorschlag sieht vor, dass im ersten Jahr nach dem Kauf eines Elektroautos die Kosten um 50 Prozent abgeschrieben werden können. Die Kosten dieser Maßnahme würden sich für die Bundesregierung auf 200 Millionen Euro pro Jahr belaufen. Zudem müssten die Investitionen der Bundesregierung deutlich angehoben werden. So sollten nun 360 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung fließen, so eine weitere Forderung des NPE. Deutschland belegt bei der Herstellung von Elektroautos allerdings weltweit einen der vordersten Plätze. Derzeit werden 17 Serienstromer angeboten, 12 weitere Modelle erweitern das Angebot ab 2015.

Elektroautos: Experten fordern mehr Förderung 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 1 = drei

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme