Experten erwarten weitere Fusionen

Die Übernahme des Fahrzeughersteller Chrysler durch den Konzern Fiat war ein voller Erfolg und hat die Aktie des italienischen Unternehmens kurzzeitig um 15 Prozentpunkte ansteigen lassen. Nun besteht die Möglichkeit, dass die Italiener mit ihrer Aktie auch an die US-Börse gehen können. Experten sehen in der Übernahme des Fahrzeugherstellers Chrysler einen beginnenden Trend, der die Vielfalt des weltweiten Fahrzeugmarktes schrumpfen lassen könnte.

 

24041.de

Experten zufolge hat Fiat mit der Übernahme von Chrysler eine Welle losgetreten Foto: © Jens P. Raak/pixelio.de

Nur sechs eigenständige Fahrzeughersteller

Derzeit existieren weltweit 32 Fahrzeughersteller. Doch einer Studie der Wirtschaftsberatungsgesellschaft KPMG zufolge könnten von diesen bald nur noch sechs eigenständig sein. Die weiteren Fahrzeughersteller sollen demnach in großen Konzernen aufgehen oder Allianzen bilden, um gegen die Konkurrenz zu bestehen. Der Ansicht von Branchenvertretern zufolge haben in Asien Hyundai, Toyota und Tata Motors die besten Chancen, eigenständig zu bleiben. In Europa soll dies mit Volkswagen und BMW nur zwei Fahrzeughersteller betreffen. In den USA soll lediglich der Elektroautohersteller Tesla nicht geschluckt werden. Als wahrscheinlichste Kandidaten zu einer Übernahme gelten derzeit die japanischen Marken Isuzu, Subaru und Mazda. Auf dem chinesischen Fahrzeugmarkt wird es zu Allianzen kommen, vermuten die Experten.

Auch Fiat gilt als Übernahmekandidat

Der Fahrzeughersteller Fiat, der nach Ansicht der Branchenkenner die kommende Übernahmewelle losgetreten hat, wird ebenfalls als wahrscheinlicher Übernahmekandidat gehandelt. Die Italiener haben derzeit vor allem mit der Konzerntochter Alfa Romeo zu kämpfen. Experten vermuten, dass Fiat Geld aus dem Vermögen des Fahrzeugherstellers Chrysler benutzen wird, um die Sportwagenmarke zu retten. Allerdings vermuten sie, dass dies kaum etwas bringen wird, da der derzeitige Chef des Fahrzeugherstellers kein Händchen für höherwertige Fahrzeuge hat und Alfa über kurz oder lang fallen lassen wird.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 × neun =

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme