Neue Fahrzeug-Computertechnik auf der IAA

Die digitale Revolution hat der Welt ein neues Gesicht gegeben und die Computertechnik und das Internet in nahezu alle Lebensbereiche gebracht. Nun zieht die Technik zunehmend auch ins Automobil ein und ändert unser Fahrverhalten grundlegend.

 

Die neue Technik soll es ermöglichen, die hehren Ziele der Fahrzeugindustrie zu realisieren und das Automobil auf eine neue Stufe heben. Mehr Komfort, mehr Sicherheit, mehr Klimaschutz durch weniger Kraftstoffverbrauch versprechen sich die Fahrzeughersteller davon. Und noch mehr. Künftig soll es möglich sein, dass die Fahrzeuge nicht mehr auf einen aktiven Fahrer angewiesen sind, sondern von selbst fahren. Möglich machen soll dies das vernetzte Auto.

Während des Fahrens lesen, im Netz surfen und E-Mails checken oder schlicht schlafen, während das Fahrzeug autonom fährt – in 10 bis 15 Jahren wird dies keine Zukunftsmusik mehr sein, prophezeit Matthias Wissmann, der Präsident des Branchenverbandes VDA. Voraussetzung ist das sogenannte “elektronische Band”, über das die Autos vollständig miteinander vernetzt sind und zudem Informationen von außen abgreifen können, wie von Sensoren in Begrenzungspfosten und Leitplanken.

Und das “elektronische Band” ist nicht das einzige derartige Projekt. Der Internetriese Google arbeitet an eigenständigen Roboterwagen. Diese sollen bereits mehr als eine halbe Million Kilometer auf us-amerikanischen Straßen zurückgelegt haben. Der Konzern setzt bei der Entwicklung seines Systems eher auf Sensoren am Fahrzeug, die die Umwelt abtasten. Die ersten Projekte haben also schon die Kleinkindschuhe verlassen. Wer sich für die neue Technik interessiert, sollte sich die Internationale Automobilausstellung im September in Frankfurt nicht entgehen lassen. Mehrere Hersteller haben die Vorstellung ihrer Projekte auf der Messe angekündigt.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 − = zwei

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme