Neuer Ampel-Assistent vorgestellt

Die Ampelschaltungen in manchen Städten sind ein Ärgernis. Sie sind einfach nicht aufeinander abgestimm. Oder vielleicht wurden sei extra so eingestellt, um einen flüssigen Verkehr zu verhindern? Der Fahrzeughersteller Audi hat auf der CES nun ein System präsentiert, das die leidgeprüften Autofahrer entlasten soll.

 

98404

Mit dem neuen Assistenten von Audi werden Ampeln weniger ärgerlich

Optimale Geschwindigkeit für Grünphase

Der Ampelassistent ist in der Lage, die Rot- und Grünphasen auf einer Strecke zu erkennen, der Fahrer kann seine Route entsprechend anpassen. Damit werden nicht nur die Nerven der Fahrer geschont, sondern auch der Verkehr entlastet. Das System arbeitet online und bestimmt per GPS die Fahrzeugposition. Damit erfährt es stetig die Rot- und Grünphasen auf der Strecke und kann auf der Basis dieser Parameter berechnen, welche Geschwindigkeit notwendig ist, um die nächste Ampel in einer Grünphase zu erreichen. Erwischt der Fahrer dennoch einmal eine Ampel in der Rot-Phase, schaltet das System den Motor per Start-Stopp-Automatik ab und stellt diesen pünktlich vier Sekunden vor Beginn der Grünphase wieder an.

E-Mails und SMS während der Rot-Phase

Allerdings gibt das System die notwendige Geschwindigkeit zur Erreichung der nächsten grünen Ampel nicht ganz korrekt an, um keine Ampel-Jäger zu animieren und die Straßen der Städte zu Rennstrecken zu machen. Die Entwicklung des Systems ist auch nicht ganz abgeschlossen. Audi arbeitet derzeit an einer Erweiterung, damit bei den Fahrzeuginsassen an einer roten Ampel keine Langeweile aufkommt. So könnte der Ampel-Assistent während der Wartezeit beispielsweise E-Mails oder SMS vorlesen. Audi rechnet damit, dass das System in Ländern, die über ein einheitliches Ampelsystem verfügen, in zwei Jahren flächendeckend arbeiten kann und auf den Markt kommen wird. In Deutschland allerdings ist jede Stadt für die Ampelschaltung selbst verantwortlich. Hier wird das System nicht überall eingesetzt werden können, sondern nur in einigen Ballungsgebieten.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× vier = 24

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme