Rückblick: Der miserabelste NCAP Crashtest 2014

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und es beginnt traditionell die Zeit der Rückblicke. Gerade im Automobilbereich ging es im vergangenen Jahr turbulent zu. Manche Autobauer können auf ein Jahr voller Rückrufe zurückblicken. Doch für einige waren die Crashtests des Jahres 2014 der GAU.

NCAP Crashtest 2014

Vor allem ein NCAP Crashtest 2014 war miserabel.

Verheerendstes Ergebnis im NCAP Crashtest

Der Preis für die miserabelste Wertung in einem NCAP Crashtest im vergangenen Jahr geht an den japanischen Autobauer Nissan. Wer sich für den billigen Kleinwagen Go interessiert, welcher von der zu Nissan gehörenden Marke Datsun hergestellt wird, sollte sich auch bei den Lebensversicherungen umsehen, denn die passive Sicherheit des Wagens ist gleich Null. Im NCAP Crashtest, welcher im November 2014 in Indien durchgeführt wurde, erhielt der Datsun Go die absolute Negativwertung von null Punkten. Der Wagen wurde mit einer Geschwindigkeit von 64 km/h frontal auf ein feststehendes Hindernis geführt. Eigentlich ein einfacher Test, in welchem die meisten Fahrzeuge zwar teilweise stark beschädigt werden, den die Insassen beziehungsweise die Crashtest Dummys jedoch gut überstehen.

Passive Sicherheit ist praktisch nicht gegeben

Nicht so der Datsun Go. Die gesamte Fahrzeugkonstruktion versagte vollkommen und schob sich zusammen wie eine Ziehharmonika, nachdem die Fahrer- und die Beifahrertür aus den Schlössern gesprungen waren. Ein weiterer Negativpunkt für die passive Sicherheit war das vollständige Fehlen der Airbags. Die Köpfe der Crashtest Dummys, welche Fahrer und Beifahrer simulierten, prallten also mit ungebremster Energie auf Lenkrad und Armaturenbrett. Wie sehr der NCAP Crashtest des Datsun Go die Prüfer entsetzte, zeigt die folgende Pressemitteilung, in der festgestellt wurde, dass angesichts der labilen Fahrzeugkonstruktion auch der Einbau von Airbags Fahrer und Beifahrer zwecklos wäre. Aber zumindest auf der Rückbank hätten die Insassen noch Chancen, einen Unfall im Datsun Go zumindest zu überleben. Nach dem verheerenden Test forderten die Experten Nissan auf, den Kleinwagen umgehend vom Markt zu nehmen.

Suzuki, Citroën und Peugeot

Etwas weniger katastrophal aber dennoch wenig zufriedenstellend schlugen sich der Suzuki Celerio, der Peugeot 301 sowie der Citroën C-Elysee im europäischen NCAP Crashtest. Der Suzuki Celerio erhielt in der Gesamtwertung lediglich drei Punkte. Besonders Fußgänger sollten aufmerksamer sein, wenn sich ihnen ein Celerio nähert, denn im Bereich Fußgängerschutz erhielt der Wagen lediglich 68 Punkte. Doch auch die passive Sicherheit musste als vergleichsweise gering eingestuft werden, da auf sämtliche Assistenzsysteme verzichtet wurde außer ESP und die Gurtwarner im Fond. Der Peugeot 301 sowie der Citroën C-Elysee erhielten beide lediglich drei Punkte. Auch diese beiden Fahrzeuge patzten im Bereich des Fußgängerschutzes, wobei besonders der Beckenbereich gefährdet ist, sowie in den Kategorien der passiven Sicherheit im Fond sowie für Kinder. In diesen Bereichen erhielten die beiden Wagen lediglich 71 beziehungsweise 75 Prozent der erreichbaren Punkte.

Neue Herausforderung im NCAP Crashtest: Der Pfahltest

Im NCAP Crashtest in den USA scheiterte der Mazda 5 an einer neuen Herausforderung – dem Pfahltest. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Tests, in welchen das zu testende Fahrzeug auf eine breitere Front trifft, ist in dem „Small Overlap Crashtest“ lediglich eine geringe Überdeckung gegeben, so dass die Aufprallenergie vollständig auf einen minimalen Bereich der Sicherheitszelle trifft, statt in der Gesamtheit von ihr aufgenommen und kompensiert zu werden. Dieser neue NCAP Crashtest überforderte den Mazda 5 heillos. Die Fahrertür sprang auf, das Lenkrad neigte sich zur Seite, so dass der Airbag den Crashtest Dummy nur ungenügend schützen konnte, die Seitenairbags reagierten gar nicht. Auch der Fahrergurt kapitulierte. Im NCAP Crashtest in Europa erwies sich der Mazda 5 jedoch als sicheres Fahrzeug, so dass es bedenkenlos gekauft werden kann.

Rückblick: Der miserabelste NCAP Crashtest 2014 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Löse die Aufgabe! *

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme