Rückrufaktionen von Nissan und Toyota

Knapp 694.000 Fahrzeugbesitzer vom Typ Toyota Sienna sind aufgerufen, ihr Auto in die Werkstatt zu bringen. Der japanische Fahrzeughersteller warnt, dass es in diesem Modell zu Schwierigkeiten mit dem Schaltheben kommen kann. Es sei möglich, dass der Hebel des Automatikgetriebes aus der “Park”-Position rutschen könne und das Auto so ins Rollen kommen könnte.

 

74831

Toyota ruft den Sienna zurück Foto: © Erich Westendarp/pixelio.de

Der größte Teil der beanstandeten Fahrzeuge rollen über nordamerikanische Straßen. Dort ist es aufgrund des Problems bereits zu 21 Unfällen gekommen. In Deutschland befinden sich knapp 300 Autos, die von diesem Problem betroffen sind. Hier wurde bislang nichts von Unfällen bekannt, die durch den Defekt ausgelöst wurden. Die Probleme betreffen die Sienna aus den Jahren 2004 und 2005 sowie 2007 und 2009.

Das Fahrzeug ist eines der erfolgreichsten des japanischen Fahrzeugherstellers Toyota. Allerdings ist es auch eines der Sorgenkinder. Bereits vor drei Jahren mussten fast eine Million Sienna zurückgerufen werden. Damals war das Problem allerdings nicht sehr schwerwiegend, die Halterung des Reserverades machte Schwierigkeiten. Auch mit anderen Autos hat der Hersteller derzeit kein Glück. Im Juni und Juli gab es jeweils einen Rückruf, da es einen Defekt bei den Bremsen von Hybridfahrzeugen und bei dem elektronischen Bremssystem gab.

Auch die Japaner von Nissan haben derzeit mit Problemen zu kämpfen. Diese mussten bereits ihren dritten Massenrückruf ausgeben. Weltweit müssen knapp 900.000 Fahrzeuge diverser Modelle zurück in die Werkstätten, weil es einen Defekt an den Gaspedalen gebe. Betroffen sind Fahrzeuge wie der Minivan Serena oder das Model M der Konzerntochter Infiniti aus den Baujahren 2004 bis 2013. Von diesen Modellen befinden sich knapp 530 Fahrzeuge in Deutschland.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 × neun =

DAPARTO Blog © 2015 Impressum Frontier Theme