Saab will zurück auf den Automarkt

Der schwedische Fahrzeughersteller Saab plant ein Comeback. Und die Planungen für das Werk in Trollhättan sind schon weit fortgeschritten. Wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte, habe man bereits mehr als 330 Mitarbeiter eingestellt, die sich um die Wiederaufnahme der Produktion kümmern sollen. Derzeit werden in den Hallen noch Bauteile für andere Fahrzeuge hergestellt.

 

Die Schweden sind zuversichtlich, dass es bereits im Laufe des Herbstes mit der Produktion des Saab 9-3 losgehen könne. Möglich macht das Comeback die Investorengruppe National Electric Vehicle Sweden, kurz NEVS, einer Gruppe der japanischen National Modern Energy Holdings, die die totgesagte Marke im vergangenen Jahr gekauft hatte. Dementsprechend ist das erste produzierte Modell des Fahrzeugherstellers ein Elektroauto.

Einem Unternehmenssprecher zufolge verhandle man derzeit noch mit potentiellen Zulieferern. Bislang werden Gespräche mit knapp 500 möglichen Partnern geführt und Beziehungen aufgebaut. Das neue Modell Saab 9-3 dürfte einigen ein Deja vú bereiten. Tatsächlich basiert das neue Fahrzeug in weiten Teilen auf dem Modell aus dem Jahre 2002. Davon dürften noch einige auf europäischen Straßen unterwegs sein. Die Schweden hatten die Produktion erst vor zwei Jahren eingestellt.

Bis 2014 wolle man das zu einem Elektroauto weiterentwickeln, so der Sprecher des Unternehmens. Zur Anzahl der Mitarbeiter, die schlussendlich an den Bändern stehen werden, wollte der Sprecher nichts sagen. Erst wenn die Produktion anläuft, würden weitere Informationen bekanntgegeben. Die Ankündigung, die Produktion wieder anlaufen zu lassen, hat derzeit schon eine positive Auswirkung auf die Region. Wie der Sprecher weiter mitteilte, sei das Vorhaben für die Stadt Trollhättan sehr positiv. Bis zur Insolvenz waren in den Hallen 70 Kilometer nördlich von Göteborg knapp 3.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Schenke Sterne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Löse die Aufgabe! *

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme