Tag – Klimaanlage

Aufbau und Funktion einer Klimaanlage im Auto | Daparto erklärt`s

Die Sommerzeit rückt näher und damit auch die Zeit der stickigen Innenräume und teuflisch heißen Lenkräder, wenn das Auto zu lange in der Sonne stand. Wohl dem, der eine Klimaanlage im Fahrzeug hat, welche die Temperatur wieder auf ein erträgliches Maß herunterkühlt. Die Klimaanlage wird an heißen Sommertagen gern genutzt, doch kaum jemand weiß, wie die Klimaanlage im Auto eigentlich aufgebaut ist, welche Bestandteile sie hat und wie diese funktionieren. Dabei kennt jeder das Prinzip im Grunde aus seinem Kühlschrank. Ein Schnellkurs erklärt die Bauteile und deren mögliche Defekte.

Die meisten Autofahrer kennen nur das Bedienteil ihrer Klimaanlage - doch was passiert im Hintergrund?

Die meisten Autofahrer kennen nur das Bedienteil ihrer Klimaanlage – doch was passiert im Hintergrund?

 

(mehr …)

Neue Runde im Kältemittelstreit

Die Unterstützung, welche die deutschen Autobauer durch die EU-Kommission kürzlich erhielt, hat offenbar doch keinen Einfluss auf den laufenden Kältemittelstreit, der zwischen der EU und den Fahrzeugherstellern schwelt. Derzeit deutet alles darauf hin, dass die EU ein Gerichtsverfahren gegen die BRD anstrebt.

 Kältemittel R1234f Daimler EU (mehr …)

Kältemittelstreit: Baldiger Sieg für Daimler?

Bislang vertrat die EU kategorisch den Standpunkt, dass die Autobauer auf das Kältemittel R134a verzichten sollen, da es schädlich für die Umwelt sei. Fahrzeughersteller, die sich der Regelung widersetzten, sollten hohe Strafen zahlen. Daimler ließ sich trotz der drohenden Konsequenzen nicht beirren und setzte weiter auf R134a, da das Unternehmen die Alternative für brandgefährlich hielt. Nun bahnt sich eine überraschende Wende im Kältemittelstreit an.

Kältemittel R1234f Daimler EU (mehr …)

CO2-Klimaanlage: Unterstützung vom Umweltministerium

41409

Das Umweltministerium stellt sich im Klimaanlagenstreit hinter die Autobauer und gegen die EU.

Das Kältemittel R1234yf ist bei den deutschen Autobauern nicht allzu beliebt, da es leicht entzündlich ist. Einige setzen weiterhin auf R134a, das jedoch von der EU als umweltschädlich eingestuft wurde und daher in Neuwagen ab 2017 nicht mehr eingesetzt werden darf. Als Alternativlösung arbeiten die deutschen Fahrzeughersteller an einer neuen Klimatechnologie, die auf CO2-Basis arbeitet. Das Umweltministerium stellt sich nun hinter die Pläne.

  (mehr …)

Kältemittelstreit: Feuerwehr warnt

Der Streit um die Kältemittel findet kein Ende. Nun schaltet sich auch die Feuerwehr in den Konflikt ein und warnt vor dem von der EU geforderten neuen Mittel R1234yf. Bei einem Autounfall berge dieses Mittel erhebliche Gefahren für alle Beteiligten, warnt Daniel Dahlke, der stellvertretende Bundesvorsitzende des Berufsverbandes Feuerwehr, in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau.

  (mehr …)

Rückrufaktion von Toyota wegen defekter Airbagsteuergeräte

Der japanische Fahrzeughersteller Toyota hat es derzeit alles andere als leicht. Seit einiger Zeit häufen sich die Rückrufaktionen, die schwer am Image der Marke kratzen. Die Zahl der zurückgerufenen Fahrzeuge geht nicht selten in die Hunderttausende. So auch diesmal. Die Japaner rufen knapp 900.000 Autos zurück in die Werkstätten. Der Grund ist ein Defekt in den Kondensatoren der Klimaanlage. Der Defekt kann dazu führen, dass der Airbag unvermittelt auslöst.

(mehr …)

DAPARTO Blog © 2017 Impressum Frontier Theme